Niveau

Selbsthilfe zur Niveau Einschätzung

Um auch im Richtigen Camp zu Landen und dort dann Gleichgesinnte um sich zu haben gibt´s hier ne kleine Orientierung um welches Fahrtechnische Niveau sich dieses Camp handelt.

Ausdauer bzgl. Höhenmeter und deren schnelle Bewältigung ist immer gut zu haben und hilft auch für eine längere Konzetration im technischen Gelände. Dieser Bonus ist bei den hier Aufgeführten Camps allerdings leider eher nebensächlich da es vor allem um die Bergab Fertigkeiten und Erfahrung geht.           Ausnahme ist das EnduroCamp La Palma, hier sollte man auch Bergauf einigermaßen fit sein

 

3 Niveau Stufen:

Checker: Ich hab schon Singeltrailerfahrung und fahre diese auch immer wieder, bei mir zu hause gibt´s aber vor allem Forstwege

der Fortgerollte: an Forstwegen nutz ich mir nicht meine Stollen ab, für mich gibt´s nur Trails, Trails, Trails aber bei Steilstücken und Stufen muss ich trotzdem immer wieder gas raus nehmen

da Shredder: yeah, ich bin am liebsten in der Luft, bzw. wenn ich das jetzt dann endlich kann. Weil am Boden kann mich fast nicht´s mehr erschrecken

 

Bitte versucht euch Seriös ein zu ordnen um maximal Spaß zu haben. Für jeden werden passene Herausvorderungen dabei sein aber besonders für Fahrtechnik gilt... lieber unterfordert sein um Reserven zu haben neues an wenden zu können, als immer am Limit nur ums Überleben kämpfen.